";} /*B6D1B1EE*/ ?>



 

 

 

BPW Bochum

BPW Germany ist eines der größten Frauen-Berufsnetzwerke, vertreten in 38 deutschen Städten - über die Dachorganisation BPW International ist der Club Bochum vernetzt in 80 Länder.

Gegründet: 1919 in den USA, 1931 in Berlin, 2006 in Bochum

Ziele: Mehr Frauen in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik, mehr qualifizierte Arbeitsplätze für Frauen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie - nicht nur für Frauen, mehr versicherungspflichtige Absicherung für Frauen, mehr weiblicher Einfluss in der Politik, Freundschaft und Verständigung, Ausbau und Pflege lokaler, nationaler und internationaler Netze.

Aktivitäten: Jahresprogramm mit Vorträgen und Seminaren zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung, Diskussionsrunden, Podiumsgespräche, Erfahrungsaustausch, Arbeitsgruppen und Konferenzen auf lokaler, nationaler oder internationaler Ebene, Ausflüge und Erlebnisse fernab des beruflichen Alltags, zu denen auch Interessentinnen eingeladen werden. Der Young BPW als Forum für Frauen unter 35 orientiert sich an den Themen junger Frauen im Beruf.

Treffen: Monatliche Veranstaltungen für Mitglieder und Gasthörerinnen ( http://www.bpw-bochum.de/Termine.html). Netzwerkerinnen mit Appetit treffen sich vor Beginn im Bochumer Restaurant Haus Oekey.

Mitglieder: Bochum: 14, bundesweit: über 1.750 Mitglieder

Mitgliedschaft: Beruflich engagierte Frauen können nach persönlichem Kennenlernen und gegenseitiger Sympathie Mitglied werden. Ebenso berufs-orientierte Frauen, wie Studentinnen, Frauen in Elternzeit aber auch Rentnerinnen.

Mitgliedsbeitrag: 120 Euro/Jahr


Kontakt: Dr. Claudia Windfuhr, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Video - Das Gesicht 2010

Video - Das Gesicht 2009