";} /*B6D1B1EE*/ ?>



 

 

 
Medizinische Pflege von Problemfüßen

Eine Fußpflegebehandlung ist etwas, dass man sich regelmäßig gönnen sollte. Sie ist nicht nur angenehm und entspannend, zumeist kommt man auch selbst gar nicht so gut an seine Füße heran. Neu ist jetzt eine medizinisch-ärztliche Fußpflege – insbesondere für Menschen mit Problemfüßen.


Pilz? Schuppenflechte-Nagel? Verletzungsbedingte Nagelwachstumsstörung? Nur der Facharzt kann die Diagnose genau stellen. Sie ebnet den Weg zur korrekten Heilbehandlung, vor allem bei Menschen mit Diabetes oder Durchblutungsstörungen in Beinen und Füßen. „Gerade hier ist ärztliche Kompetenz gefragt“, sagt der Dermatologe Dr. Ingo Schugt. In seiner Praxis an der Bochumer Brückstraße werden nun auch die Füße medizinisch gepflegt. „Wir arbeiten mit Schleifgeräten der neuesten Generation, so dass auch hartnäckige Fälle, heißt dickste Nägel, keine Chance haben. Gerade das intensive Abtragen der pilzbefallenen Nagelschicht ist wichtig für den Heilungserfolg. Selbst der beste Antipilzlack oder die stärkste Tablette kann nur wirken, wenn der Nagel und damit das infizierte, ansteckende Hornmaterial möglichst weit entfernt wird. Das verkürzt die Behandlungsdauer, sichert den Therapieerfolg und spart Geld. Beim Schleifen werden die Nägel von einem feinen Nebel umhüllt, der die Pilzsporen abtötet, so dass es gar nicht erst zu einer weiteren Verteilung kommt. „Zudem ist Dank der neuen Technik die Behandlung leiser geworden, der Patient hat nicht mehr das Gefühl, neben einem Presslufthammer zu sitzen“, so Dr. Schugt. Eine staatlich geprüfte medizinische Fachangestellte mit einem Zusatzexamen in medizinischer Fußpflege führt die Behandlung in der Praxis durch. Mit diesem Ausbildungshintergrund hat sie die Kompetenz, den Nagel bzw. Fuß wieder zu seiner gesunden Form und Schönheit zurück zu führen. Dass in der Praxis mit absolut steriler Technik und nach höchsten Hygienestandards gearbeitet wird, zeigt die Qualitätszertifizierung nach der Norm „ISO 9001“ – eine der hochrangigsten im deutschen Gesundheitssystem. Mit der richtigen Therapie ist jede Pilzerkrankung heilbar. Und: unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Wir sollten gut zu ihnen sein. (ke)

Ausgabe 10 - 2011

 

 

 

Video - Das Gesicht 2010

Video - Das Gesicht 2009