";} /*B6D1B1EE*/ ?>



 

 

 
Gesund abnehmen mit amapur


Was tun, wenn die Haare weichen?

Mit einem attraktiven Aussehen kann man punkten – beruflich wie privat. Dazu gehören ein gepflegtes Äußeres, schöne Zähne, eine gute Figur und auch volle Haare. Mehr als die Hälfte aller Männer und 30 Prozent der Frauen leiden unter Haarausfall. Ein unabwendbares Schicksal?

Weiterlesen...
 

Autogenes Training –

ein Weg zur inneren Ruhe

Das Leben ist hektisch, der Alltag oft stressbelastet. Darunter leidet auch die Gesundheit. Kein Wunder, dass viele Menschen den Wunsch nach innerer Ruhe verspüren. Das Autogene Training ist eine Methode, diese wiederzufinden.

Weiterlesen...
 

Wenn das Gesicht mit dem Alter wächst: Haarausfall – eine "Volkskrankheit"

Volles Haar - ob bei Mann oder Frau - steht für Gesundheit, Jugendlichkeit und Erfolg. Entsprechend wird der Rückgang der Kopfbehaarung häufig als belastend erlebt. Kaum eine Erkrankung ist so mit Mythen und Göttersagen besetzt wie der Haarausfall. Der Mensch verliert täglich ca. 50-100 Haare, ohne dass dies einen Krankheitswert hätte. Von Haarausfall oder medizinisch "Effluvium" spricht man erst ab einem (nicht-sichtbaren) Haarverlust von mehr als ca. 150 Haaren.

Weiterlesen...
 

Harninkontinez als Krankheit

Die Betroffenen leiden an Diskriminierung und sozialer Isolierung, zumal Inkontinenz in der Gesellschaft durchaus zum Indikator für andere Sozial – und Kontrollfähigkeiten gemacht wird. Schnell wird gerade bei Älteren eine vermeintliche) Einschränkung der geistigen Leistungsfähigkeiten erkannt. Die Folge: Die Betroffenen geben sich möglichst nicht zu erkennen.

Weiterlesen...
 

Gesunde Zähne für einen gesunden Körper

Dass ein Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und körperlichem Wohlbefinden besteht, ist durch zahlreiche Studien belegt: Die Bakterien im Mundraum verursachen nicht nur Karies und Zahnfleischentzündungen, sie richten auch im Körper Schaden an. In den Arterien etwa können diese Entzündungsstoffe einen Verschluss auslösen, das Thrombose-, Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko steigt.

Weiterlesen...
 

Ein Tabuthema auch heute noch: krankhaftes Schwitzen

Nach Monaten dauernder Kälte freuen wir uns auf den Frühling, die ersten Sonnenstrahlen nahen. Für manchen beginnt nun jedoch das Zittern: Frühling und ansteigende Temperaturen bedeuten auch: Schwitzen – für viele ein tabuisierter Alptraum. Für Menschen, die krankhaft schwitzen, wird besonders der Alltag zur Qual. Sie müssen Naserümpfen und Blicke von Kollegen fürchten, das tadellose Auftreten im Büro wird zum ständigen Kampf gegen den eigenen Körper. Mit Deos ist dem Problem oft nicht beizukommen, erst recht im bevorstehenden Sommer.

Weiterlesen...
 

Fit in den Frühling

 

Rund 60 Prozent der Bürger Nordrhein-Westfalens treiben gar keinen Sport oder sind weniger als eine Stunde pro Woche körperlich aktiv. Jeder zweite Erwachsene gilt als übergewichtig. Das Frühjahr ist die beste Zeit, sich aufzuraffen und aktiv zu werden.
Weiterlesen...
 

Wenn ein Myom zum Problem wird

Muskelknoten der Gebärmutter oder Myome, wie der Fachbegriff lautet, sind gutartige Gewächse, die man bei sehr vielen Frauen fast jeden Alters findet. Von diesen leben die meisten ohne Beschwerden mit den Myomen, aber bei einigen Frauen löst die Myom-Erkrankung verschiedene Beschwerden aus, die zum Teil sehr störend sein können. Dieses Krankheitsbild reicht von Blutungsstörungen über Unterleibschmerzen wechselnden Charakters bis hin zu unerfülltem Kinderwunsch. Da viele der betroffenen Frauen sehr unter den Myomen leiden, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht diesen Patientinnen zu helfen und in Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Abteilungen wegweisend für Sie da zu sein - als Myomzentrum Bochum.

Weiterlesen...
 

Gebärmutterhalskrebs: Früher Sex verdoppelt Risiko

Die International Agency for Research on Cancer hat sehr frühen Geschlechtsverkehr mit einem doppelt so hohen Gebärmutterhalskrebs-Risiko in Zusammenhang gebracht. Eine Untersuchung des höheren Risikos bei ärmeren Frauen habe gezeigt, dass diese dazu neigten, vier Jahre früher Sex zu haben als jene, die aus reicheren Familien stammten. Ursprünglich wurde angenommen, dass das erhöhte Risiko auf eine geringere Annahme der Vorsorgeuntersuchungen in ärmeren Regionen zurückzuführen war.

Weiterlesen...
 

Schöne Zähne brauchen Pflege

Ein strahlendes Lächeln mit blitzsauberen Zähnen ist ein wichtiger Sympathieträger im Privatleben – im Berufsleben sogar ein nicht zu unterschätzender Karrierefaktor. Wenn gleich der Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch heute mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, zählen Karies und Parodontitis nach wie vor zu den Volkskrankheiten. Aber wie viel Pflege ist sinnvoll und welche Produkte sind dafür wirklich notwendig?

Weiterlesen...
 

Kieser Kräftigungstherapie gegen die Volkskrankheit Rückenschmerz

Viele Menschen leiden unter chronischen Rücken- oder Nackenschmerzen oder haben Beschwerden am Hüft-, Knie- oder Schultergelenk. Ein Kraut ist dagegen noch nicht gewachsen, wohl aber Präventions- und Therapiemaßnahmen. Beschwerden am Bewegungsapparat hängen häufig mit einer zu schwachen Muskulatur zusammen. Zwar lassen sich weder ein Bandscheibenvorfall noch eine Arthrose wegtherapieren, aber mit einer systematischen Kräftigung können Wirbelsäule und Gelenke stabilisiert werden.
Weiterlesen...
 

Wir schmachten nicht mehr, wir schlemmen schon

Gut essen – richtig bewegen – anders denken: Ein Interview mit Patric Heizmann, Deutschlands witzigstem Ernährungs-Entertainer. Diät macht dick. Sport auch. Pflanzliche Öle und Kohlenhydrate können sogar die Gesundheit schädigen. Wer die passende Taktik sucht, um die Schlacht am Kühlschrank dauerhaft zu gewinnen, braucht "Ich bin dann mal schlank", den neuen Ratgeber von Deutschlands witzigstem Ernährungs-Entertainer Patric Heizmann. Im Interview erklärt Patric Heizmann, was Menschen brauchen, die ihr Wunschgewicht genießen wollen.

Weiterlesen...
 

Klosterhotel Marienhöh: Lifestyle und Design hinter historischen Kulissen

In unserer hektischen Zeit sind Inseln der Ruhe wichtiger denn je. Einfach mal ausspannen, "entschleunigen", es sich gut gehen lassen und Kraft tanken. Ein Ort der Ruhe und Besinnung abseits des Alltagstrubels findet sich mitten im Naturpark Saar-Hunsrück, in einem dreihundert Seelen Dorf namens Langweiler. Bereits die Fahrt über die von Mischwald gesäumte Hunsrückhöhenstraße lässt Urlaubsstimmung aufkommen. Vorbei geht es am Flughafen Hahn bis zum Ort Hinzerath, dann weiter auf wenig befahrenen Nebenstraßen durch den Wald bis Langweiler. Über dem kleinen Ort erhebt sich das im Mai dieses Jahres eröffnete Hunsrück-Hideaway "Marienhöh". Das ehemalige Kloster wurde liebevoll und aufwändig restauriert. Lifestyle, Design und historische Klosterkulisse verschmelzen zu einem einladend-entspannten und romantischen Ambiente. Hinter dem Fachwerk der Abtei liegen Restaurants, Tagungsräume und 66 charmante Komfortzimmer und Maisonette-Suiten. An der Rezeption empfängt mich Reinhard Reinders, um mir die Räumlichkeiten zu zeigen. Alles wirkt hier sehr edel, stylisch und luxuriös, sonnige Farben, antike Möbel und außergewöhnliche Accessoires sorgen für ein Wohlfühlambiente der Extraklasse.

Weiterlesen...
 

Liposuktion: So kriegt Frau ihr Fett weg

Eine der beliebtesten Schönheitsoperationen ist die Liposuktion (Fettabsaugung). Vor gut einem Jahr ließ Brigitte Nielsen (46) die Fernsehzuschauer daran teilhaben, wie ihr allein aus den Oberschenkeln zwei Liter Fett entfernt wurden. Nach dem Eingriff äußerte sich Nielsen gegenüber einer Boulevardzeitung begeistert: "Ich habe jetzt wieder Beine wie ein Topmodel."

Liposuktion wird besonders von übergewichtigen Menschen als Alternative zur Diät in Erwägung gezogen. Ab zum Facharzt, ein kleiner Schnitt, rein mit der Kanüle und weg mit dem Fett. Und nur wenige Stunden später sind sie rank und schlank. "So einfach ist das leider nicht", erklärt der Wittener Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie, Dirk Cichon.

Weiterlesen...
 

Intakte Beziehungen wirken als ideale Stresspuffer

Problem-Partnerschaften schaffen doppelte Belastung

en, die in einer intakten Beziehung leben, leiden deutlich weniger unter dem täglichen Arbeitsstress, kommt eine Dissertation der Universität Göteborg zum Schluss.

Weiterlesen...
 

Bleaching für schöne, weiße Zähne

Einer Umfrage zufolge ist rund 80 Prozent der Deutschen das Aussehen ihrer Zähne sehr wichtig - ein schönes Lächeln macht attraktiv. Es verhilft zu mehr Ausstrahlung und signalisiert Lebenskraft und Vitalität. Eine wichtige Voraussetzung dafür sind gepflegte weiße Zähne. So verstärken immer mehr Menschen ihre Bemühungen, mittels "Whitening" oder "Bleaching" ihre Zahnfarbe aufzuhellen. Nicht immer mit Erfolg.

Weiterlesen...
 

Fakten und Tipps gegen Cellulite

Cellulite ist ein Thema, das vor allem Frauen beschäftigt. Nur bei wenigen seltenen Exemplaren der Gattung Mann sind die unschönen Dellen am Körper zu finden. Das liegt daran, dass das Bindegewebe von Frauen elastischer ist als das von Männern.

Weiterlesen...
 

Lifting ohne Narben

Thermage heißt das schonende Verfahren, dass eine Konturierung und Straffung der Gesichtshaut ohne Operation ermöglicht. Die noch junge Technologie wird in Deutschland nur von wenigen Ärzten angewandt.

Weiterlesen...
 

Kleider machen Zähne

Mit schönen Zähnen lässt es sich perfekt lächeln. Aber was ist, wenn leichte Zahnfehlstellungen, unschöne Füllungen in den Frontzähnen oder Verfärbungen die Ästhetik stören? Durch eine Verkleidung der Zähne mit "Veneers" lassen sich diese ästhetischen Mängel beheben.

Weiterlesen...
 

Tschüss Rückenschmerz

Rückenleiden sind eine Volkskrankheit, aber was hilft dagegen? Mit der bundesweiten Studie "Kieser Training wirkt" wird der Frage nachgegangen, wie hochintensives Krafttraining an spezialisierten Trainings- und Therapiemaschinen dazu beiträgt, Rückenleiden vorzubeugen oder zu beseitigen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Video - Das Gesicht 2010

Video - Das Gesicht 2009